Kategorie: Allgemein

Anmeldung

Themen im August sind die Rolle der Helfenden, Kommunikation und Gesprächsführung. Insbesondere geht es um das Abhängigkeitsverhältnis und die eigenen Ressourcen, sowie den Umgang mit Erwartungen von Angehörigen oder Erkrankten. Der September dreht sich mit Heinke Liebelt um Hauswirtschaftliche Unterstützung.

Kursleitung für das Modul “Kommunikation” übernimmt Martina Prkacin.

Der offene Abend findet monatlich am 3. Mittwoch ab 19Uhr im Gemeinschaftsraum „schwereLos“ (Arne-Torgersen-Str. 7) statt. Er ist gänzlich den Anliegen und Erfahrungen der Helfer*innen gewidmet.

Datenschutz

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

1. Datenschutz und Transparenz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz und Transparenz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder in einem persönlichen Gespräch weitergeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden, um Ihre Anfragen, die Sie uns z.B. über Kontakt- oder Rückrufformulare senden, bearbeiten zu können oder um unseren Verpflichtungen nachzukommen, Sie gemäß getroffenen Vereinbarungen zu Themen rund um Ehrenamt,  häusliche Pflege und Pflege- bzw. Hilfsbedürftigkeit zu informieren. Des Weiteren verwenden wir Ihre Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, z.B. wenn Sie von uns Leistungen in Anspruch nehmen oder dies beabsichtigen oder sich als ehrenamtlicher Helfer bei uns engagieren (wollen). Wir verwenden diese Daten daher auch, um Sie identifizieren und ggfs. angemessen und individuell beraten, betreuen, schulen und informieren zu können.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

SAGES eG
Arne-Torgersen-Str. 7
79115 Freiburg im Breisgaus

Telefon: 0761 – 21 456 94
E-Mail: info@sages-eg.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Dr. Nils Adolph
Arne-Torgersen-Str. 7
79115 Freiburg
Deutschland

Telefon: +49 761 – 21 456 94
E-Mail: info@@sages-eg.de

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP-Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).

Rechtsgrundlage

Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5. Soziale Medien

Inhalte teilen über Plugins (Facebook, Google+1, Twitter & Co.)

Die Inhalte auf unseren Seiten können datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ geteilt werden. Diese Seite nutzt dafür das eRecht24 Safe Sharing Tool. Dieses Tool stellt den direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und Nutzern erst dann her, wenn der Nutzer aktiv auf einen Inhalt weiter leitet.

6. Analyse Tools

Statify

Diese Website nutzt das WordPress Tool Statify, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Die aktive Entwicklung dieses Plugins findet auf GitHub statt.

Im direkten Vergleich mit Statistikdiensten wie Google Analytics, WordPress.com Stats und Matomo (Piwik) verarbeitet und speichert Statify keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen – Statify zählt Aufrufe, keine Besucher.

Völlige Datenschutzkonformität gepaart mit transparenten Prozeduren: Eine in der lokalen WordPress-Installation angelegte Datenbank-Tabelle besteht aus nur 4 Feldern (ID, Datum, Herkunft, Ziel) und kann jederzeit durch den Administrator angezeigt, aufgeräumt und geleert werden.

Aufgrund dieser Funktionsweise erfüllt Statify alle Anforderungen der DSGVO und ist eine Alternative zu anderen Tracking-Diensten.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

7. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter bzw. Informationen per e-Mail beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

8. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Rückblick zum Auftakt der Nachbarhilfe


Am 4.12.2019 stellt Thomas Oeben von der Helferportal GmbH im Rathaus im Stühlinger eine moderne und in die Zukunft gerichtete Konzeption für fast alle Nachbarschaftshilfen in Freiburg vor.

Das Grußwort sprach er erste Bürgermeister Ulrich von Kirchbach. Burghard Flieger leitete in den Abend ein und stellte die sAGEs eG vor. Moderiert hat den Abend Herbert Köpfler.

Das folgende Video soll einen kurzen Einblick in den Abend geben und gibt eine Antwort auf die Frage: Lassen sich zusätzliche Hilfskräfte durch die digitale Verknüpfung von Ehrenamt, Logistik und Pflege gewinnen?

Entschuldigt bitte die schlechten Aufnahmen. Mir war mit der Ausstattung leider nichts besseres möglich.



Was wir bei SAG ES! eG tun, um hilfsbereite Menschen in Deiner Nachbarschaft zu finden!

Mit der Digitalisierung direkter Nachbarschaftshilfe verfolgt die SAG ES! eG aktuell als Ziel, dass immer mehr Menschen ihren Nachbarn unkompliziert helfen können. Dabei können die Helfenden sich ihre Leistungen monetär entschädigen lassen, aber auch auf einem Vorsorgekonto ansparen oder in einen Solidarfonds einzahlen. Durch den Solidarfonds wird es möglich, Leistungen für die gute Sache mehr als zu verdoppeln!

Ausgehend von zwei Stadtteilen (Waldsee und Haslach) soll das Helfer*innenportal möglichst bald für alle anderen Quartiere Freiburgs verfügbar sein. Mit der Organisation vorhandener Helferpotentiale in den Quartieren wird der Koordinationsaufwand für die SAG ES! eG schnell ansteigen. Diesen Anstieg fängt ein ausgeklügeltes Helfer*innenportal auf, so dass jede helfende Hand in seinem Quartier tätig werden kann, ohne dafür den sonst üblichen Aufwand (Abrechnung und Verwaltung, Werbung und Vermittlung, Schulung und Versicherung) selbst bewältigen zu müssen.

Die SAG ES! eG digitalisiert also die direkte Nachbarhilfe, um mit geringem Aufwand, verbindlich und innerhalb von 24 Stunden passende Helfer*innen zu finden. Dazu ist ab März 2020 folgendes möglich:

  1. Im ersten Schritt werden die Angebote der potentiellen Helfer*innenprofile nach Qualifikationen, zeitlichen und räumlichen Verfügbarkeit und den gewünschten Tätigkeiten im IT-System erfasst.
  2. Ebenso werden die Nachfragen nach Hilfe im Rahmen eines Aufnahmegesprächs mit professionell Pflegenden im IT-System hinterlegt.
  3. Im dritten Schritt vergleicht eine Software die Angebote mit den Nachfragen und schlägt den Helfer*innen per Mail, App oder SMS Nachfragen zu, die gut zu ihnen passen.
  4. Aus den Zusagen der Helfenden wird ein*e Helfer*in für den Einsatz ausgewählt und mit Zusendung der auftragsrelevanten Daten beauftragt. Die anderen Helfer*innen erhalten eine freundliche, elektronische Absage.
  5. Im Anschluss an den Einsatz erfolgt eine telefonische Zufriedenheitsabfrage bei den Helfenden und bei den Hilfsbedürftigen. Die Bewertungen werden im System hinterlegt und bevorzugte Helfer*innen als solche gekennzeichnet.
  6. Vollautomatisch werden am Monatsende die Einsatzzeiten überprüft und mit den verschiedenen Leistungsträgern abgerechnet. Anschließend erfolgt die Auszahlung der Aufwandsentschädigung der Helfer (monetär, Vorsorgekonto, Solidarfonds).

Warum telefoniert also keiner bei der digitalen Nachbarhilfe der SAG ES! eG, um hilfsbereite Menschen in der Nachbarschaft zu finden? Ganz einfach, weil wir uns bei SAG ES! auf die wirklich wichtigen Telefonate beschränken wollen. Seien Sie bei der Konzeptvorstellung am 4. Dezember mit im Rathaus dabei, bekunden Sie uns ihr Interesse per Mail info@sages-eg.de oder telefonisch und informieren Sie sich im monatlichen Rundbrief.

Übrigens: Bereits seit Anfang 2019 bietet die SAG ES! eG monatlich am 3. Mittwoch um 19:00 Uhr das offene Treffen der inklusiven Sozial- und Quartiersgenossenschaft an. Außerdem unterstützt sie ihre Mitgliedsorganisationen, eine eigene Rolle im demografischen Wandel zu spielen. So kann das Netzwerk SPORT | Freiburg Ost IN BEWEGUNG derzeit am Jahresprogramm 2020 arbeiten mit mindestens zwölf Kennenlernangeboten für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung. DNA – Die Neuen Alten hingegen laden monatlich über ein Gesprächsformat zum Mitmachen ein und publizieren den monatlichen DNA-Rundbrief.

Wie erkennen wir Hilfsbedarfe und reagieren darauf binnen 24 Stunden?


Menschen die wie ich gelegentlich Unterstützungsbedarf haben, kennen diesen oft selbst nicht. Nach dem Motto „Hilf Dir selbst so hilft Dir Gott“ werkle ich so lange weiter vor mich hin, bis mein geschundener Körper endgültig sagt: „Halt!“. Erst wenn es wirklich gar nicht mehr geht beantwortet sich die erkenntnisreiche Frage: „Kann ich die Situation noch selbst meistern oder brauche ich Hilfe?“

Notwendig für eine befriedigende Antwort vor dem Zusammenbruch sind nahestehende Menschen oder Expert*innen mit freundlichem Blick. Die digitale Nachbarhilfe der SAGES eG ermöglicht diesen freundlichen Blick von Außen und lehrt die Erkenntnisgewinne innerhalb von 24 Stunden digital laufen.

  1. Jederzeit darf jede Person bei der inklusiven Sozial- und Quartiersgenossenschaft SAGES eG unverbindlich und auch ohne triftige Gründe um Unterstützung rufen. So teilen sich direkt Betroffene, nahestehende Nachbarn, Freunden, Angehörige oder externen Expert*innen die Verantwortung und niemand muß sich als Bittsteller*in fühlen.
  2. Innerhalb von 24 Stunden wird beim Hilfsbedürftigen eine examinierte Pflegefachkraft vorstellig. Ihre langjährige Erfahrung und ihr geschultes Einfühlungsvermögen garantieren nicht nur zuverlässige Lösungen sondern auch, dass die Betroffenen in ihrem Eigenrecht anerkannt werden.
  3. Zusammen mit der Pflegefachkraft stellen die Betroffenen gegebenenfalls eine Anfrage in die digitale Helfer*innendatenbank ein, so bleibt ihre Selbstverantwortung gewahrt. Innerhalb von Sekunden erhalten dann alle registrierten Helfer*innen -­ deren Qualifikation, Tätigkeitenprofil und zeit/räumliche Verfügbarkeit passt – eine anonyme und unverbindliche Hilfsanfrage aufs Handy und per e-Mail.

Je mehr Profile in der Datenbank registriert sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Anfrage positiv und in Echtzeit beantwortet ist. Rechnersich machen schon 400 Profile es möglich, dass alle hilfsbedürftigen Menschen (und deren Angehörigen) in der Region Freiburg sich innerhalb von 24 Stunden eine freundliche und qualitativ hochwertige Hilfe auswählen dürfen. Registrieren Sie sich deshalb ab 4. Dezember unverbindlich und online auf www.sages-eg.de/nachbarhilfe als Helfer*in für die Region Freiburg.