Am Donnerstag, den 11. Juli 2019 lädt Freiburg Ost IN BEWEGUNG | Netzwerk SPORT ein, zusammen mit Vertreter*innen des Sportinstituts und der Sag es! geG, um 16:00 Uhr ins Begegnungszentrum Kreuzsteinäcker (Heinrich-Heine-Str. 10) zu einer Zukunftswerkstatt.

An diesem Nachmittag möchten wir zusammen mit Ihnen neue Ideen für das Jahresprogramm 2020 von Freiburg Ost IN BEWEGUNG | Netzwerk SPORT entwickeln. Sie dürfen teilhaben an der inhaltlichen und formalen Ausgestaltung des zukünftigen Netzwerk SPORT.

Hintergrund: Bereits 2018 hat das Netzwerk SPORT erfolgreich ein Jahresprogramm mit verschiedenen Bewegungsangeboten für ältere Menschen auf die Beine gestellt. Nun wollen wir in die zweite, qualitativ verbesserte Runde gehen. Dazu möchten wir zusammen mit Ihnen die inhaltlichen Ausrichtungen der Bewegungsangebote gestalten und Ideen sammeln, um eine Nachhaltigkeit des Netzwerkes zu gewährleisten. Wie können möglichst viele verschiedene Menschen vom Jahresprogramm 2020 profitieren? Daher soll unsere Planung auch möglichst viele verschiedene Interessen und Meinungen mit einbeziehen. Moderiert und vorbereitet wird der Nachmittag von Studierenden der Universität Freibug, Dr. Nils Adolph und dem Netzwerk SPORT

Mit herzlichen Grüßen,

Freiburg Ost IN BEWEGUNG | Netzwerk SPORT

P.s.: Bringen Sie gerne auch spontan Ihre Partner*innen, Freunde, Nachbarn, Verwandte und Bekannte mit. Der Eintritt ist selbstverständlich frei und für Getränke und eine kleine Stärkung ist gesorgt. Über eine kurze Rückmeldung würden wir uns freuen.