Angebot

Die inklusive Sozialgenossenschaft SAGES eG ist vom Finanzamt Freiburg als gemeinnützig anerkannt. Wie eine Dachgenossenschaft ist sie ein netzwerkartiger Zusammenschluss von sozialen Initiativen und kulturellen Projekten. Synergien bei der Erreichung unserer übergreifende Ziele (Nachbarschaftshilfe, Schulung zur Selbsthilfe und Inklusion sowie das gelingende Älterwerden) erreichen wir wegen der größtmöglichen Selbstbestimmung und Eigenverantwortung der Initiativen und Projekten.

Mit einer Koordinationsstelle die an fünf Tagen die Woche erreichbar ist und fast 50 ehrenamtlich Engagierten leistet die SAGES Hilfe zur Selbsthilfe. Einige Wirkungen sind:

  • akquirierte Fördermitteln
  • erledigte Abrechnung und Verwaltung
  • verwirklichte Ideen
  • stabile Netzwerke
  • eigene Webseite mit passenden Erweiterungen.
Weitere Wirkungen ergeben sich im Prozess der Unterstützung und Beratung.

Die SAGES ist nicht käuflich sondern dem demokratischen Prinzip verpflichtet: jedes Mitglied – unabhängig von der Anzahl der Mitgliedanteile – hat genau eine Stimme. Auch Sie können sich bei der nächsten Generalversammung als Aufsichstrat*in der SAGES eG wählen lassen. Ihr Engagement mit uns zusammen sorgt für inklusives und gelingendes Älterwerden!

Organigramm der SAGES eG
Folie 1